Autorenhomepage von H. L. Ween

Die Geschichte des neunhundertjährigen Vampirgrafen Cau von Bayreuth und seiner Antoinette, neunzehn Jahre jung und unsterblich in den an Karies leidenden bisexuellen Transvestiten verliebt. Eine Love Story der besonderen Art. Zudem Lachen und sich Gruseln ohne Ende. Das Gemeinschaftswerk von H.L. Ween und seiner Neubrandenburger Kollegin Babsi Wegener war schon in der Entstehung ein pures Vergnügen.

2012 Im Rahmen der Schockstarreserie als #17 und danach als Einzelbuch erschienen. Zurzeit nicht erhältlich.